Bericht zur Einführungswoche 2020

Am 17.08.2020 und am 24.08.2020 wurden insgesamt 67 neue Auszubildende in den Ausbildungsberufen Geomatikerin bzw. Geomatiker und Vermessungstechnikerin bzw. Vermessungstechniker begrüßt.

Einführungswoche_2020_480x.jpg

Einführungslehrgang 2020

Die Einführungswoche ist nun zu Ende und wir, die Auszubildenden aus Homberg (Efze), haben uns sehr gefreut, dass wir daran teilnehmen durften. Nicht nur, weil es wegen Corona sowieso schon nicht klar war, dass alles reibungslos stattfindet, sondern auch weil es eine tolle Erfahrung und ein super Start in unser Berufsleben war. Jetzt kennen wir schon einige Grundlagen, haben einen Rundumblick bekommen und wir alle sind uns sicher: Wir haben uns für die richtige Ausbildung entschieden.

Als wir am Montagmorgen auf unsere Tische schauten waren wir ein bisschen überfordert, vor uns lagen 5 dicke Stapel mit Material. Da der Lehrgang auf nur eine Woche statt zwei Wochen verkürzt werden musste, hatten wir schon etwas Angst vor der Menge an Informationen. Doch am Ende der Woche hatten wir uns mit Rechtsgrundlagen, mit den verschiedenen Geoinformationssystemen, allgemeinen fachlichen Grundlagen, IT-Technik und Mathematik beschäftigt ohne zu merken, dass wir schon alle Zettel durchgearbeitet haben. Außerdem haben wir unsere Freizeit auch voll und ganz ausgenutzt, dazu gehörte nicht nur eine tägliche halbe Stunde Mittagsschlaf, sondern auch ein Nachmittag in einer Trampolinhalle und einige Kartenspielpartien.

Jetzt starten wir voll durch!

Ein Bericht von Jolina Harle