Grenzbereinigung

Die Grenzbereinigung ist eine hessische Besonderheit. Rechtsgrundlage ist das (hessische) Grenzbereinigungsgesetz (GrBerG).

Mit diesem öffentlich-rechtlichen Bodenordnungsverfahren können, mit dem Einverständnis der Betroffenen, Grundstücke oder Grundstücksteile für Baumaßnahmen von öffentlichen Straßen bereitgestellt werden.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.