Digitale Oberflächenmodelle (DOM)

In einem Digitalen Oberflächenmodell werden die Geländeoberfläche sowie die auf ihr befindlichen Objekte wie Vegetation und Bauwerke durch räumliche Gitterkoordinaten beschrieben.

DOM_72_480x360.jpg

DOM

Ein DOM ist ein Digitales Höhenmodell, das im freien Gelände dem DGM entspricht, also die natürliche Geländeoberfläche abbildet, ansonsten aber über die Oberflächen der Gebäude und der beständigen Vegetation verläuft. Datengrundlage sind die durch Laserscanning gewonnen dreidimensionalen Messpunkte.
DOM bilden die Situation zum Zeitpunkt der Erfassung ab. Bedingt durch unterschiedliche Erfassungszeitpunkte können z.B. bei Vegetations- und Wasserflächen Höhensprünge auftreten. Hohe schmale Objekte wie bspw. Windräder und Strommasten können nur bedingt abgebildet werden.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Flugsimulation
  • Analyse für Solaranlagenstandorte
  • Lärm- und Emissionsschutz
  • 3D Simulation für Touristik
  • 3D-Stadtmodelle
  • Sendenetzplanung für den Mobilfunk
  • Untersuchungen zu Hochwasser- und Windeinwirkungen
  • Bodenkunde / Bodenschutz
  • Land- und Forstwirtschaft

Aktualität

Gemäß Produktstandard der AdV ist eine 10-jährige Mindestaktualität bei ALS-basierten DOM zu gewährleisten. Für eine höhere Aktualität werden in Zukunft, neben ALS-Daten, auch bildbasierte Digitale Oberflächenmodelle (bDOM) als Grundlage zur Ableitung von DOM-Produkten Verwendung finden.

Genauigkeit

Die Höhengenauigkeit ist abhängig von der Gitterweite, der Topographie, dem Bewuchs, dem Erfassungszeitpunkt, den Bauwerksgrundrissen und den Dachformen. Bei Bewuchs können, abhängig vom Befliegungszeitpunkt und der Art des Bewuchses, größere Abweichungen bis zur Höhe des Bewuchses auftreten. Ebenso können bei schmalen hohen Objekten größere Abweichungen vorhanden sein.

Nachfolgende Genauigkeitsangaben beziehen sich daher auf feste ausreichend große Oberflächen ohne Bewuchs und auf die Datengrundlage ALS: DOM1 bis +/- 0,3 m
Genauigkeiten mit einer Sicherheitswahrscheinlichkeit von 95 % (2 σ)

Datenformat

xyz-Textdatei

Georeferenzierung

ETRS89 / UTM 32N

Datenbereitstellung

Eine kostenfreie Selbstentnahme des DOM1 (Gitterweite 1 m) wird im Downloadcenter von Geodaten online angeboten. Datensätze über frei wählbare Gebiete können ebenfalls kostenfrei im Shop Geodaten online bezogen und heruntergeladen werden.

Falls erforderlich kann das DOM5 (Gitterweite 5 m) bereitgestellt werden. Hierfür fallen Gebühren nach Zeitaufwand gemäß Kostenordnung an.

Hessen-Suche

SERVICE