Liegenschaftskataster
Liegenschafts - kataster

Das Liegenschaftskataster ist der flächendeckende und aktuelle Nachweis von Grundstücken und Gebäuden (Liegenschaften). Das Liegenschaftskataster gewährleistet - gemeinsam mit dem Grundbuch - die Sicherung des Eigentums an Grund und Boden und ermöglicht den rechtlich gesicherten Grundstücksverkehr.

Themen
Logo ALKIS
Amtliches Liegenschaftskataster Informationssystem (ALKIS®)
Die Daten des Liegenschaftskatasters (Liegenschaftsbuch, Liegenschaftskarte) werden integriert im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) geführt. Darüber hinaus wurde eine Harmonisierung mit ATKIS® vorgenommen.
Ausgaben aus dem Liegenschaftskataster
Das Liegenschaftskataster unterliegt dem Öffentlichkeitsgrundsatz. Somit kann jede Person oder Stelle das Liegenschaftskataster und seine Unterlagen einsehen, Auskunft sowie Ausgaben daraus erhalten.
Liegenschaftskataster
Liegenschaftsvermessung
Unsere gesetzliche Aufgabe ist es, Liegenschaften zu erfassen, im Liegenschaftskataster zu führen und zu aktualisieren. Änderungen an den Liegenschaften werden durch Liegenschaftsvermessungen in der Örtlichkeit erfasst und in das Liegenschaftskataster übernommen. Liegenschaftsvermessungen sind z.B. Gebäudeeinmessungen, Grenzfeststellungen und Zerlegungsvermessungen.
Gebäudeeinmessung
Die Gebäudeeinmessung dient der Fortführung und damit der Aktualität des Liegenschaftskatasters.
Grenzfeststellung
Grundstücksgrenzen können durch amtlich zugelassene Markierungen (Grenzsteine, Grenzmarken aus Kunststoff, Eisenbolzen, Eisenrohre u. a.) dauerhaft gekennzeichnet (abgemarkt) oder auch unvermarkt sein.
Zerlegungsvermessung
Soll ein Teil eines Grundstücks (Flurstücks) erworben oder veräußert werden, ist eine Zerlegungsvermessung erforderlich.
Hauskoordinaten
Die amtlichen Hauskoordinaten definieren die Positionen von Gebäuden mit Hausnummern.
Hausumringe
Die Hausumringe sind ein Produkt des Liegenschaftskatasters.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.