Ausschuss für Standards

Der „Ausschuss für Standards der Gutachter­ausschüsse“ sorgt für die landesweite Einheitlichkeit der Daten und Produkte der Gutachterausschüsse durch die gemeinsame Festlegung von verbindlichen Stan­dards.

Er setzt sich paritätisch aus jeweils vier Vertretern des Städtetags (kommunale Trägerschaft der Geschäftsstellen) und der Ämter für Bodenmanage­ment (staatliche Trägerschaft der Geschäftsstellen) sowie aus zwei Vertretern der ZGGH zusammen.

Der Ausschuss für Standards hat vier Leitfäden erarbeitet, nach denen die Gutachterausschüsse in Hessen arbeiten. Diese stellen wir unter "Downloads" zur Verfügung. Der Leitfaden III fehlt noch, er ist in Bearbeitung.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.