... und auf der Suche nach klugen Köpfen

490_Menschen vor Erde.jpg

Menschen vor Erde

kreative Lösungen erarbeiten, Qualität sichern, zukunftsfähige Produkte erzeugen, nachhaltig die Lebensgrundlagen verbessern

auf der einen Seite

flexible Arbeitszeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement, alternierende Telearbeit, Prüfung auf Übernahme ins Beamtenverhältnis, Landesticket Hessen

auf der anderen Seite

Neugierig auf dieses Arbeitsumfeld?

Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) ist Hessens führender und innovativer Dienstleister für Geodaten (raumbezogene Daten) und Bodenmanagement (Flurneuordnung und städtische Bodenordnung).
Etwa 1.500 Beschäftigte der HVBG in den unterschiedlichsten Funktionen und Fachrichtungen brauchen Verstärkung. Gleich, ob kurz nach dem Schulabschluss, dem Fachhochschul-/Hochschulabschluss oder auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in einem technischen, zukunftsorientierten Umfeld – die HVBG bietet klugen Köpfen eine Perspektive.

Wir bilden Geomatiker/innen aus und ermöglichen ein duales Studium zum Bachelor of Engineering im Studiengang Geoinformation und Kommunaltechnik. Außerdem bilden wir Technische Oberinspektoranwärter/innen im gehobenen technischen Dienst, Ausbildungsrichtung Liegenschaftskataster und Ländliche Neuordnung und Referendare/innen im höheren technischen Dienst in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation aus. Sofern Sie über entsprechende Qualifikationen bereits verfügen oder eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung im öffentlichen Dienst absolviert haben, sind Sie uns ebenfalls willkommen.

Interesse?

Bewerbungen an:
Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Kennwort „HVBG – DStA“
- Personaldezernat –
Schaperstraße 16
65195 Wiesbaden
oder per E-Mail (pdf-Datei, höchstens 3 MB) an bewerbungen-hlbg@hvbg.hessen.de.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

SERVICE