Kooperationsvereinbarung Geoinformationssystem (GIS) zwischen Lahn-Dill-Kreis und Amt für Bodenmanagement Marburg

Der Lahn-Dill-Kreis arbeitet künftig mit einem eigenen webbasierten geographischen Informationssystem (GIS). Landrat Wolfgang Schuster und Gerhard Lips, Leiter des Amtes für Bodenmanagement (AfB), unterzeichneten den Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit beim Aufbau eines GIS. Mit dabei war auch Björn Brecht von der Fa. Softplan Informatik GmbH, dort wurde die GIS-Software Ingrada entwickelt, die den Betrieb des GIS in der Kreisverwaltung sicherstellt.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Dr. Thomas Rossmanith
Dezernatsleitung Steuerung HVBG, Öffentlichkeitsarbeit, Recht
Telefon: +49 611 / 535 - 5399
Fax: +49 611 / 535 - 5309
E-Mail: thomas.rossmanith@hvbg.hessen.de

Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Schaperstraße 16
65195 Wiesbaden

Hessen-Suche