Alle Pressemitteilungen im Überblick

Dr. Terlinden überreicht die Ernennungsurkunde an Herrn John
01.11.2021
Michael John ist neuer Leiter des Amtes für Bodenmanagement Limburg a. d. Lahn
Das Amt für Bodenmanagement Limburg a. d. Lahn hat mit Wirkung zum 01. November 2021 einen neuen Leiter – Michael John tritt die Nachfolge von Annette Stausberg an und wurde mit einer Feierstunde in sein neues Amt eingeführt.
Landschaftsfoto vom Bereich Kirtorf Alsfeld B62
15.10.2021
Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer können Wertermittlungsergebnisse einsehen
Thema: 
Flurneuordnung
Im Flurbereinigungsverfahren Kirtorf – Alsfeld B62 wird zum Jahresende 2021 in das Dorfgemeinschaftshaus Angenrod eingeladen, damit alle Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer ihre Landabfindungswünsche in Einzelgesprächen äußern können. Davor informiert die Flurbereinigungsbehörde über die Grundstückswerte im Verfahrensgebiet.
Eine Person in einer Grube
15.10.2021
Wie gut ist die Qualität des Bodens?
Thema: 
Flurneuordnung
In Gemünden (Felda) startete für zwei Flurbereinigungsverfahren die Bodenordnungsphase. Hierzu fanden in Ehringshausen und Burg-Gemünden Einleitungstermine zur Wertermittlung statt. Die Vorstände der Teilnehmergemeinschaften hatten hier die Möglichkeit, sich über die Vorgehensweise und den Ablauf genau zu informieren.
einen Tachymeter im Grünen
09.09.2021
Neue Punkte braucht der Norden
Das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation befasst sich seit dieser Woche federführend mit dem Nachmessen und Umbau von sogenannten Grundnetzpunkten (GGP) in Nordhessen. Deren Koordinaten dienen dem bundesweit einheitlichen Festpunktfeld. Mit diesem wird der dreidimensionale Raumbezug gesichert, sprich Bezugsgrößen wie Lage, Höhe und Schwerewert.
mehrere Menschen gruppiert stehen auf einer Wiese und blicken zur Kamera
03.09.2021
587.000 Euro zur Verbesserung der Agrarstruktur in der Flurbereinigung investiert
Thema: 
Flurneuordnung
Im Rahmen einer Feierstunde am 02.09.2021 würdigten das Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze) als Flurbereinigungsbehörde gemeinsam mit dem Vorstand der Teilnehmergemeinschaft, Vertretern der Gemeinde Schenklengsfeld sowie weiteren Beteiligten den bevorstehenden Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens Schenklengsfeld-Erdmannrode.

Seiten

Hessen-Suche

Filter