Alle Pressemitteilungen im Überblick

Dr. Hansgerd Terlinden, Präsident HLBG, Lothar Dude-Georg, neuer ehrenamtliche Vorsitzender des GAA Landkreis Marburg-Biedenkopf, Klaus-Peter Weis, ZGGH
23.02.2017
Neuer Vorsitzender der Gutachterausschüsse für den Landkreis Marburg-Biedenkopf ernannt
Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat seit Februar einen neuen Vorsitzenden für seinen Gutachterausschuss; der Präsident des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) übergab Lothar Dude-Georg am 23. Februar 2017 seine Urkunde. Er tritt damit die Nachfolge von Gerhard Lips an.
Einfamilienhaus
03.02.2017
Immobilienmarkt in Waldeck-Frankenberg 2016 ausgeglichen
n einer Pressemitteilung informierte das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung am 06. Januar 2017 über die allgemeine Entwicklung auf Nordhessens Immobilienmarkt. Das Amt für Bodenmanagement Korbach präsentiert hierzu detaillierte Informationen zum Landkreis Waldeck-Frankenberg.
Einfamilienhaus
03.02.2017
Immobilienmarkt im Landkreis Kassel 2016 ausgeglichen
In einer Pressemitteilung informierte das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung am 06. Januar 2017 über die allgemeine Entwicklung auf Nordhessens Immobilienmarkt. Das Amt für Bodenmanagement Korbach präsentiert hierzu detaillierte Informationen zum Landkreis Kassel.
Vor der Schulhoflinde Schüler der Jahrgangsstufe 9
27.01.2017
Landschulheim Steinmühle und Amt für Bodenmanagement (AfB) Marburg vermitteln Trigonometrie
„Wie hoch ist unsere Schulhof-Linde?“ Diese Frage beantworteten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse gemeinsam mit Auszubildenden des Amtes für Bodenmanagement (AFB) Marburg während des Projektunterrichts „Vermessung der Welt“ im Landschulheim Steinmühle.
Wildunfallkataster
19.01.2017
Ermittlung von 4.000 Jagdpächtern bei Wildunfällen jetzt schneller möglich
Rund 19.000 Wildunfälle hat die Polizei Hessen alleine im Jahr 2015 aufgenommen, bis Mitte Dezember 2016 waren es bereits knapp 18.500 - im Januar 2017 hat das Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) nun ein so genanntes Wildunfallkataster freigeschaltet, das die circa 4.000 hessischen Jagdpächter lokalisiert und damit den hessischen Polizeibeamten die Arbeit erleichtert.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Filter