Alle Pressemitteilungen im Überblick

Peergroup-Projekt
16.02.2018
Auszubildende des Amtes als „Botschafter“ unterwegs
Thema: 
Ausbildung
Bewerbungsschreiben, Bewerbungstest, Bewerbungsgespräch – der Bewerbungsablauf hat so seine Hürden. Um Schülerinnen und Schülern die Angst davor zu nehmen, ist das Peergroup-Projekt ins Leben gerufen worden. Ganz nebenbei werden sie über diverse Ausbildungsmöglichkeiten informiert. Die Auszubildenden des Amtes für Bodenmanagement (AfB) Marburg haben sich zum achten Mal ehrenamtlich daran beteiligt.
Berufsinformationstag in der Wilhelm-Knapp-Schule
14.02.2018
Schüler fragen – Profis antworten
Thema: 
Ausbildung
„Was machen Geodäten überhaupt?“ – diese und viele weitere Fragen haben die Schülerinnen und Schüler auf dem diesjährigen Berufsinformationstag in der Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg den Beschäftigten des Amtes für Bodenmanagement (AfB) Limburg a. d. Lahn gestellt. Das AfB hat auf dem Berufsinformationstag den Ausbildungsberuf Geomatiker/in sowie den neuen Studiengang „Geoinformation und Kommunaltechnik“ dual vorgestellt.
Die Twiste
09.02.2018
„Im Mersch“ bietet vielfachen Nutzen
Thema: 
Flurneuordnung
Der kombinierte Rad- und Wirtschaftsweg zwischen Warburg/Welda und Volkmarsen ist in die Jahre gekommen. Für die immer größer und schwerer werdenden landwirtschaftlichen Nutzfahrzeuge reicht seine Breite und Tragfähigkeit kaum noch aus.
Abschluss Flurbereinigungsverfahren Fronhausen-Sichertshausen-Bellnhausen
09.02.2018
Fast 900 Hektar in Fronhausens Ortsteilen Sichertshausen, Bellnhausen und Hassenhausen neu geordnet
Thema: 
Flurneuordnung
Zum feierlichen Abschluss der beiden Flurbereinigungsverfahren Fronhausen-Bellnhausen und Fronhausen - Sichertshausen hatten die Vorstände der Teilnehmergemeinschaften (TG) eingeladen. Der TG-Vorsitzende von Bellnhausen Ernst Breitstadt sprach auch im Namen des TG-Vorsitzenden von Sichertshausen Klaus Bingel und würdigte den erfolgreichen Abschluss, genauso wie Bürgermeisterin Claudia Schnabel.
Scheckübergabe Solms-Niederbiel
18.01.2018
Übergabe des Förderbescheides an die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung Solms-Niederbiel
Thema: 
Flurneuordnung
Das Flurbereinigungsverfahren Solms - Niederbiel startete im September mit dem Ausbau des Weges „Auf dem Breiwerk“. Er ist Zufahrtsweg in die Feldlage und inzwischen fertiggestellt. Bürgermeister Frank Inderthal, als Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft (TG) vom Flurbereinigungsverfahren Solms-Niederbiel, freute sich über rund 142.000 Euro Fördergelder von EU, Bund und Land.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Filter