Alle Pressemitteilungen im Überblick

GeoForum 2018 AfB Marburg
27.11.2018
„Baulandumlegung – Ein Verfahren – Flexible Anwendungen“
Informationen aus erster Hand bekamen die Besucher des GeoForums 2018. Bürgermeister Olaf Hausmann aus Kirchhain und Markus Deusing, Bürgermeister in Mittenaar, stellten Praxisbeispiele der städtischen Bodenordnung vor. Sie wurden unterstützt von Wilfried Sonntag und Michael Käppele, beides Experten für Baulandumlegungen im Amt für Bodenmanagement (AfB).
GeoForum AfB Korbach
21.11.2018
Experten treffen sich zum Austausch
Ein Forum ist ein Ort, wo Fragen gestellt und beantwortet werden, wo Menschen miteinander Ideen und Meinungen austauschen. In diesem Sinne fand am 20. November im Kasseler Hermann-Schafft Haus ein GeoForum rund um das Schwerpunktthema „Geodaten“ statt. Als Gäste mit dabei: Landrat, Bürgermeister, Bauamtsleiter sowie Fachleute der Uni Kassel, des Regierungspräsidiums und weiterer kommunaler Einrichtungen.
GeoForum 2018 im Schloss Biebrich
19.11.2018
„Schlüsselressource Geoinformation – DIGITAL.VERNETZT.FÜR ALLE“
Energiewende, Innere Sicherheit, Katastrophenschutz, vernetzte Mobilität – ohne Geoinformationen sind diese Herausforderungen heute kaum zu bewältigen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen von Geoinformationen stellt das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) zusammen mit Partnern und Vertretern der hessischen Landesverwaltung auf dem „GeoForum Hessen“ am 20. November 2018 im Schloss Biebrich in Wiesbaden vor.
INTERGEO2018 Opening
19.11.2018
Auszeichnung
DVW-Präsident Hansjörg Kutterer zeichnete im Rahmen der Mitgliederversammlung des DVW am 15. Oktober 2018 in Frankfurt am Main die Kongressdirektorin der INTERGEO® 2018, Nicola Dekorsy-Maibaum, mit der Goldenen Ehrennadel des DVW aus. Nicola Dekorsy-Maibaum ist als Leiterin der Abteilung „Geoinformation, Zentrale Dienste“ im Amt für Bodenmanagement (AfB) Büdingen tätig.
Obmann in Hosenfeld
14.11.2018
Historische Grenzsteine in Hosenfeld unter Obhut
Historische Grenzsteine haben als Kulturdenkmäler eine geschichtliche, künstlerische und wissenschaftliche Bedeutung für die Region. Sie kennzeichnen teilweise auch heute noch Eigentumsgrenzen und bedürfen besonderem Schutz. Dem nimmt sich jetzt Matthias Schweimer für den Bereich Hosenfeld an.

Seiten

Hessen-Suche

Filter