Jemand schreibt "Know the rules" auf einen Zettel

Gesetzliche Grundlagen und Verwaltungsvorschriften

Eine Übersicht der wesentlichen fachlichen Handlungsgrundlagen für die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation stellen wir hier zur Verfügung.

Lesedauer:6 Minuten

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze und dazugehörende Ausführungsverordnungen

Hessisches Gesetz über das öffentliche Vermessungs- und Geoinformationswesen (Hessisches Vermessungs- und Geoinformationsgesetz - HVGG -)

und

Verordnung zur Ausführung des Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetzes (HVGGAusfVO)

Gesetz über die vereinfachte Bereinigung der Rechts- und Grenzverhältnisse bei Baumaßnahmen für öffentliche Straßen (Grenzbereinigungsgesetz)

Hessisches Gesetz über die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieure (HÖbVIngG)

Verwaltungsvorschriften

Anweisung für die Bereitstellung und die Nutzung der Daten des öffentlichen Vermessungswesens - Geobasisdatennutzungsanweisung – (GeoNutzA)

Verwaltungsvorschriften zum Hessischen Gesetz über die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieure (VV-HÖbVIngG) incl. Rundverfügung

Verwaltungsvorschrift zur kostenrechtlichen Behandlung der Amtshandlungen des öffentlichen Vermessungs- und Geoinformationswesens sowie der Öffentlichen Immobilienwertermittlung

Hinweise zur Erhebung der Gebühren für die Übernahme beigebrachter Vermessungsschriften in das Liegenschaftskataster

Verwaltungsvorschrift zur kosten- und umsatzsteuerrechtlichen Behandlung der Amtshandlungen der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte

Schlagworte zum Thema